Zum Inhalt springen

Unsere Leistungen

Pflege wird von Menschen für Menschen geleistet. Deshalb arbeiten nur persönlich und fachlich geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser Einrichtung. Die Pflege ist so organisiert, dass eine bewohnerbezogene und zielgerichtete Planung und Durchführung ermöglicht wird.

Auf dieser Grundlage halten wir folgende Leistungen für Sie bereit:

  • „Wohnen auf Dauer“, also so genannte „Vollstationäre Pflege“ ist unsere Hauptleistung.
  • „Kurzzeitpflege“ und „Tagespflege mit Fahrservice" bieten ihnen die Möglichkeit, notwendige Dinge in aller Ruhe zu erledigen oder einfach mal aufzutanken.
  • Wir betreuen und pflegen auch Intensiv- und Beatmungspatienten
  • Der geschützte Wohnbereich, eine excellente Besonderheit dieser Einrichtung für Menschen mit demenziellen Erkrankungen, hier arbeiten wir mit einem eigens entwickelten und anerkannten Konzept, das individuell auf die Bedürfnissse unserer Bewohner ausgerichtet ist.
  • Der „Infoservice“ bietet Ihnen Rat in allen Fragen auch der häuslichen Pflege, z.B. zum Thema der Pflegeeinstufung.
  • Jeden dritten Sonntag im Monat gibt es im Haus Burgberg einen Tanz-Nachmittag.

Übrigens: Wussten Sie, dass ein Aufenthalt in dieser Einrichtung meist preisgünstiger als eine Selbstversorgung ist? So sind Essen, Wäsche, Reinigung und alle Nebenkosten bereits im Preis enthalten.

Betreuung

wird bei uns groß geschrieben. Ständige psychosoziale und auch sozialtherapeutische Betreuungsangebote ermöglichen einen strukturierten Tagesablauf. Dazu gehören z.B. Spiele und Gymnastik in Einzel- oder Gruppentherapie.

Gemütlichkeit

kommt von „Gemüt“. Wir sind eine kleine Einrichtung. Daher sind wir in der Lage bei aller notwendigen Fachlichkeit immer auch das Gefühl von  „Zu Hause“ aufrecht zu erhalten. Das tut der Seele einfach gut.

Individualität

ist gewollt. Eigenes Mobiliar kann mitgebracht werden. Wir bieten Einzel- und Doppelzimmer mit und ohne Waschraum. Großzügige Pflegebäder ermöglichen den Genuss eines Aromabades.

Ausflüge

helfen, ganz Mensch zu sein. Der Marktbesuch, ein Ausflug zum Theater, egelmäßige Gottesdienste, der Besuch des Kindergartens, das gemeinsame Feiern an Festtagen, die Einkaufsfahrt. Dies und noch vieles mehr trägt dazu bei, dass man hier lebenswert lebt.

Essen

hält Leib und Seele zusammen. Im wohnlichen Speisesaal kommt kein fertig gekauftes Produkt auf den Tisch. Die landestypische Kost wird frisch zubereitet. Wahlmenü, Diabetikerkost, frisches Obst und Salat, dies ist hier Standard.

Menschen

stehen im Mittelpunkt. „Wenn Pflege – dann im Haus Burgberg". Dies ist kein Werbeslogan, sondern ein Originalsatz von Menschen, die in dieser Einrichtung leben. Dafür geben wir unsere ganze Energie. Dies ist unser Beruf.

Auslieferungsfahrer

Harald Bleicher ist unser Essenausfahrer und beliefert täglich unsere Kunden.
Aktuell rund 35 Kunden in 14 Dörfern im gesamten Landkreis Vulkaneifel und bis nach Dollendorf im angrenzenden Kreis Euskirchen stehen auf der Tagestour.

Die Haus-Burgberg-Küche erfüllt auch gewisse Sonderwünsche: Diabetiker bekommen das, was für sie verträglich ist, „und wer kein Schweinefleisch mag, oder gerne einmal eine gebratene Leber hätte, der kriegt auch das“, so Bleicher unterwegs zur nächsten Adresse. Die Essen sind in Warmhalteboxen im Kofferraum gestapelt. 

leistungen1.jpg
leistungen2.jpg
leistungen3.jpg
leistungen4.jpg

Besondere Serviceleistungen

Durch unseren Träger, die SBE, können wir Ihnen zusätzliche günstige Angebote machen wie beispielweise Kurzzeitpflege, Tagespflege und Wohnen auf Dauer – eine vollstationäre Pflege, wenn es zu Hause nicht mehr möglich ist.

Vermittlung von:

  • Hausnotrufgeräten
  • Rollender Mittagstisch
  • medizinische Fußpflege
  • Friseurdienste
  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • „Essen auf Rädern“ von der DIFA GmbH