Zum Inhalt springen

Neuigkeiten

Planung August:

Zum Jahresende 2017 wurde der Umzug unseres hauseigenen Arbeits- und Beschäftigungsangebotes geschlossen sein. Wir haben das alte Raiffeisenlager-Gebäude am Ortsrand von Ammeldingen zugunsten von frei gewordenen Räumlichkeiten im Haue Eifelhöhe verlassen.

Die An- und Ablieferung von Waren durch unsere Kooperationsfirmen wird durch den Umzug zwar etwas erschwert, aber für unsere BewohnerInnen, die dieses „Trainingsangebot“ als Vorbereitung für die Aufnahme in einer WfbM regelmäßig nutzen, überwiegen klar die Vorteile:

  • helle und auch im Winter warme Räumlichkeiten

  • ausreichend sanitäre Anlagen, auch barrierefrei

  • im Krisenfall schnelle Anbindung ans Betreuungspersonal im Haus

  • Vernetzung mit der Telefon- und Serveranlage der SBE GmbH

  • Anbindung an die Brandmeldeanlage des Hauses

  • jetzt endlich auch für gehbehinderte BewohnerInnen erreich- und nutzbar

  • in der dunklen Jahreszeit kein nasser und kalter Fußmarsch mehr nötig 

Unsere langjährige Kollegin und spätere Einrichtungsleiterin, Frau Ursula Wirz, ging zum Ende des Jahres nach 22 Jahren Betriebszugehörigkeit in den wohl verdienten Ruhestand. Auf diesem Wege möchten wir ihr herzlichst für ihren unermütlichen Einsatz danken und wünschen ihr alle Gute für ihren weiteren Lebensweg.