Zum Inhalt springen
Haus_St-Johann.jpg

Pflegeheim Saarbrücken "Haus 
St. Johann"

Försterstraße 37, 66111 Saarbrücken

Herzlich Willkommen im Pflegeheim "Haus St. Johann" in Saarbrücken!

Unser Haus: Zuhause für pflegebedürftige Menschen

Das Pflegeheim "Haus St. Johann" mit insgesamt 5 Wohngruppen befindet sich in einem der schönsten Stadtteile Saarbrückens, dem Nauwieser Viertel.

Das Nauwieser Viertel in Saarbrücken: ein bisschen alternativ, ein bisschen traditionell, Kulturen treffen und akzeptieren sich. Alte und Junge leben miteinander, wobei die älteren Herrschaften inzwischen die sind, die in den Siebzigern dieses Viertel so liebevoll umgestaltet haben. Diese gelungene Mischung feiert sich und ihren Erfolg alljährlich im Sommer mit einem großen Straßenfest.

Somit ist das Pflegeheim Saarbrücken "Haus St. Johann" so zentral gelegen, dass sich alles was zum urbanen Leben gehört direkt vor der Haustür befindet: angefangen mit den Bushaltestellen, Geschäften, Restaurants, Cafés, dem Bahnhof sowie der Alt- und Innenstadt die gut zu Fuß erreichbar sind.

Bei nur 75 Wohnplätzen im Pflegeheim Saarbrücken, die sich auf großzügige Einzel- und Doppelzimmer inklusive Bad verteilen, entsteht eine familiäre Atmosphäre, jeder kennt jeden und neue Bewohner leben sich schnell bei uns ein. Dies wird gefördert durch die Anregung zu gemeinsamen Mahlzeiten und zur Teilnahme an täglich stattfindenden Veranstaltungen. Jeder soll seine Freiräume angenehm und ungezwungen gestalten können und dazu wollen wir beitragen.

Wir versuchen liebevoll unsere Pflegeheim-Bewohner zum Mitmachen zu animieren, akzeptieren aber auch, wenn sie gerne ihre Freizeit für sich gestalten möchten.

Ein großes, ansprechend gestaltetes Bad bietet neben einem gemütlichen Wannenbad immer wieder die Möglichkeit eines „Wohlfühlbades“ in ruhiger, entspannender Atmosphäre.

Fachkundige Pflege und Versorgung ist verbunden mit persönlicher Annahme und Zuwendung.

Für demente und dadurch verwirrte Menschen entstand im November 2008 ein besonderes Leistungsangebot, unsere Wohngruppe Nauwieser Viertel. Eine Besonderheit ist die hohe Licht-
qualität, welche durch indirekte, schattenarme und gute Ausleuchtung Angst und Unsicherheit nimmt. Die verwendeten Leuchtmittel simulieren das besonders für Demente so wichtige Tageslicht. Es gibt eine Kleinküche mit deren Hilfe das Leben und Erleben bereichert wird. Durch deren Nutzung bestimmte jahreszeitliche und traditionelle Empfindungen ausgelöst werden. Ein richterlicher Beschluss ist für den Einzug nicht erforderlich, da es sich um einen „offenen“ Wohnbereich handelt der durch seine Konzeption eine Unterbringung in einer geschlossenen Einrichtung verhindern oder aber hinauszögern kann.

Der zentral im Erdgeschoss gelegene Begegnungsbereich im Pflegeheim Saarbrücken dient gleichzeitig als Speisesaal und Raum für vielfältige Aktivitäten.

Qualität der Pflegeeinrichtung

SBE GmbH Pflegeheim St. Johann